Am 16.02 war es soweit! Unser Faschings­ball fand nach einem Jahr Pau­se end­lich wie­der statt. Die aus­ver­kauf­te Stadt­hal­le war prall gefüllt mit fei­er­freu­di­gen Kar­ne­va­lis­ten.

Für unse­re Gäs­te hat sich unse­re Ver­eins­füh­rung dar­an gemacht ein schö­nes und abwechs­lungs­rei­ches Büh­nen­pro­gramm auf die Bei­ne zu stel­len.

Mit Star­gäs­ten wie dem Par­ty-Graf, Alo­is und Els­beth Gscheid­le, den Frank­fur­ter Eulen, Toni und Elmar und dem Prin­zen der Gesell­schaft Möbel­wa­gen war unser Pro­gramm schon sehr gut auf­ge­stellt. Die Garde‑, Marsch‑, Schau- und Solis­ten­tän­ze unse­rer eige­nen Akti­ven run­de­ten den Abend voll­ends ab.

Das High­light des Abends war unser Über­ra­schungs­gast Fräu­lein Wom­my Won­der.

Wir dan­ken allen Hel­fer, Spon­so­ren, Gast­ver­ei­nen und Gäs­ten für einen wun­der­vol­len Abend, an den wir uns alle gern erin­nern.
Hier­zu nun ein paar Ein­drü­cke: