Nach­dem auch wir die Som­mer­pau­se mühe­los über­stan­den haben, wur­de nun die Sai­son 2018/2019 durch ein fan­tas­ti­sches Stra­ßen­fest ein­ge­läu­tet.
Bei bes­ter Wit­te­rung duf­ten wir gleich zu Beginn des Stra­ßen­fes­tes unse­ren Sena­tor Adolf Sin­ger im Son­nen­gel­ben Ver­eins-Tshirt in unse­rem Zelt begrü­ßen. Bei die­ser Gele­gen­heit möch­ten wir uns auch für die Ein­la­dung kurz vor der Som­mer­pau­se im „Lit­tel Viet­nam“ bedan­ken.

Wie sicher auch alle Teil­neh­mer und Gäs­te am Stra­ßen­fest unschwer fest­stel­len konn­ten, wur­de das Ende der Som­mer­fe­ri­en in die­sem Jahr beson­ders groß gefei­ert. Wäh­rend mit­tags unse­re Marie­chen Pal­mi­na und Lavi­nia Wel­ler Ihre neu­en Tän­ze auf dem Rat­haus­platz zum Bes­ten gaben, scho­ben sich am Sams­tag unzäh­li­ge Gäs­te über die Haupt­stra­ße. Bei guter Lau­ne, viel Musik, Wein und Bier sowie aller­hand Köst­lich­kei­ten aus aller Welt, wur­de auch bei uns im Zelt bis spät in die Nacht gefei­ert.
Auch am Sonn­tag begann der Tag mit hohem Besuch. Neben eini­gen Vor­stän­den befreun­de­ter Ver­ei­ne, fand sich auch unser Bür­ger­meis­ter Herr Bren­ner mit sei­ner Frau in unse­rem Fest­zelt ein.
Vie­len Dank für den Besuch!
Der Rest des Tages ver­lief eben­so erfolg­reich wie der Sams­tag. Unse­re Marie­chen Lil­li-Mar­le­en Burg­hart und Mia Leh­mann erfreu­ten die Gäs­te auf dem Rat­haus­platz mit Ihrem neu­en Tanz und ern­te­ten dafür lau­ten Bei­fall.
Vie­le Hel­fer aus den eige­nen Rei­hen mach­ten es mög­lich die zahl­rei­chen Besu­cher zu ver­kös­ti­gen. Hand in Hand wur­de ein jeder Kun­de freund­lich bedient, bis die Vor­rä­te zur Nei­ge gin­gen.
Vie­len Dank für die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung all unse­rer Hel­fer, ohne euch wäre die Umset­zung eines sol­chen Fes­tes nicht mög­lich!

Natür­lich gilt unser Dank auch den wirk­lich vie­len Gäs­ten, die wir an die­sem schö­nen Wochen­en­de in unse­rem Zelt begrü­ßen durf­ten.